Dr. Reuter TV – 2 –

06.07.2015: Frischer Wind für die Energiewende: ABO Invest im Porträt

ABO Invest betreibt europaweit Windenergieanlagen zur klimaschonenden Produktion von Strom und Wärme. Unternehmenssprecher Alexander Koffka erklärt die Idee hinter dem Projekt.






29.06.2015: Organic Matters: Investieren in Super-Compost-Anlagen mit Astoria Invest

Die Astoria Invest AG baut und betreibt im Rahmen geschlossener Fonds industrielle Kompostierungsanlagen nach dem Super-Compost-Verfahren. Wie genau der Anleger partizipieren kann, erklärt Jens Behre (Head of Sales) im Interview.





25.06.2015: Grüne Altersvorsorge: Roland Räcker stellt die Concordia oeco vor (Teil 2/2)

Im zweiten Teil des Interviews erläutert Roland Räcker, welches Potenzial nachhaltige Altersvorsorgeprodukte besitzen und warum die Produkte der Concordia oeco zukunftssicher sind.






23.06.2015: Grüne Altersvorsorge: Roland Räcker stellt die Concordia oeco vor (Teil 1/2)

Die Concordia oeco bietet Altersvorsorge durch nachhaltige Investments. Roland Räcker erklärt im ersten Teil des Interviews, welchen Zielen die Concordia oeco Lebensversicherungs-AG verpflichtet ist und wie nachhaltige Kapitalanlage realisiert wird.





19.06.2015: Den Bullen bei den Hörnern packen – Börsendienst „Ihr Kapital vertraulich“

Jürgen Nowacki, Chefredakteur des Börsendienstes „Ihr Kapital vertraulich“, stellt das gemeinsame Projekt mit Focus Money vor. Welche Vorteile erwarten den Anleger? Außerdem: Der IKV-Favourit der Woche (bitte beachten Sie, dass das Interview bereits Anfang Juni aufgezeichnet wurde!).





16.06.2015: Den Wald vor lauter Bäumen sehen: Miller Forest bietet Direktinvestments

Direktinvestments in die Anlageklasse Wald – seit 2006 bietet die Miller Forest Investment AG diese „renditestarke und zukunftsträchtige Investition in den nachwachsenden Rohstoff Holz“. Jürgen Bechberger äußert sich zu den Details.





11.06.2015: Triodos Bank: Manuela Klos über nachhaltige Rendite

Was ist eigentlich eine Nachhaltigkeitsbank? Und was macht Triodos besonders? Welche Herausforderungen bringen Investments in Nachhaltigkeit mit sich? Manuela Klos findet im Gespräch mit Eva Reuter gute Antworten.






08.06.2015: DRTV im Gespräch mit Andreas Mankel von der 7x7finanz GmbH

Die 7x7finanz GmbH bietet ihren Kunden eine gesamtheitliche Finanz- und Vermögensberatung. Geschäftsführer Andreas Mankel erläutert die Details im Interview.






04.05.2015: DRTV im Gespräch mit Dirk Elberskirch von der Börse Düsseldorf

Dirk Elberskirch informiert über Aktienstrategien für Privatanleger. Er klärt über Informationsmöglichkeiten zur Aktienanlage auf und gibt nähere Informationen zu ETFs.






27.04.2015: Jörg Fischer (CFO) stellt den Biogasallrounder Envitec vor

Envitec deckt die gesamte Wertschöpfungskette für die Herstellung von Biogas ab. Im Gespräch gibt CFO Jörg Fischer einen Einblick in die einzelnen Geschäftsfelder, erklärt die Vorzüge von Biogas und bewertet die Folgen des EEG für die Biogas-Branche.





16.04.2015: Ingo Hillen von der Düsseldorfer sino AG im Gespräch mit DRTV

Die sino AG hat sich ganz auf Dienstleistungen für Heavy Trader spezialisiert. Im Gespräch erklärt Vorstand Ingo Hillen, was seine Firma ihren Nutzern bietet.






27.03.2015: Knut Wichering stellt die EQS Group vor

Die EQS Group steht für effiziente Online-Unternehmenskommunikation. Börsennotierte AGs nutzen die bekannte(re) Tochtergesellschaft DGAP, um ihre Publizitätspflichten zu erfüllen. Aber wie genau läuft so etwas ab?





23.03.2015: Manuela Klos, Triodos Bank im Gespräch zum Thema Nachhaltigkeit

Manuela Klos leitet das Privatkundengeschäft bei der Triodos Bank Deutschland. Im Interview spricht sie über nachhaltige Investments: Was ist eigentlich Impact Investing? Worauf sollten Anleger achten?






19.03.2015: Oliver Paesler (Technischer Analyst) über quantitative Investmentstrategien

Oliver Paesler analysiert Vor- und Nachteile quantitativer Investmentstrategien. Er erklärt Trendfolge- und Momentum-Strategie ebenso wie die Optionen, auf Low-Risk oder Dividenden zu setzen.






16.03.2015: Martin Braun von den Börsen Hamburg und Hannover im Gespräch

Martin Braun über die Vorteile von Börsen insbesondere für Privatanleger, den börslichen Fondshandel und Verhaltensregeln für den Anleger.






12.03.2015: Schwarmintelligenz auf Aktienkurs: Social Trading

Nikolaos Nicoltsios von wikifolio erklärt Social Trading und was genau die „ideale Beimischung für jedes Depot“ sein kann.






05.03.2015: Markttechnik: Markus Gabel von BörseGo erklärt seinen Handelsstil

Über die „reinste und unverfälschsteste Form des Börsenhandels“ – die Markttechnik – referiert Markus Gabel mit großem Enthusiasmus. Außerdem: Wer an der Börse erfolgreich sein will, muss Zeit und Geld in eine vernünftige Ausbildung investieren. Und: Wie der Anleger sich jetzt verhalten sollte: Kapital sichern!





02.03.2015: Hermann Kutzer: „Kümmert euch um mehr Rendite!“

Börsenexperte Hermann Kutzer plädiert für den Mut zur Anlage und erklärt, was der private Anleger tun und lassen sollte.






26.02.2015: Christian Schmidt (apano GmbH) über Finanzmärkte und Anlagemöglichkeiten

Christian Schmidt, Wertpapierspezialist bei der Dortmunder apano Gmbh, gibt Tipps zum Anlageverhalten in der aktuellen Marktsituation. Die apano GmbH ist im deutschen Privatkundensegment einer der führenden bankenunabhängigen Anbieter von Alternativen Investments.





23.02.2015: Jochen Stanzl (BörseGo / GodmodeTrader) zum Kapitalmarktjahr 2015

Jochen Stanzl wagt einen Blick auf die Märkte in 2015: Wie werden sich Euro und US-Dollar entwickeln? Was machen die Rohstoffe? Und wie sollte sich der Anleger verhalten?






19.02.2015: Chris-Oliver Schickentanz (CIO) von der Commerzbank im Gespräch

Chris-Oliver Schickentanz, Chief Investment Officer bei der Commerzbank, über seine Ausbildung als Psychologe und den Einfluss auf Investmententscheidungen.






16.02.2015: Wir fragen – Experten antworten: Wie wird das Kapitalmarktjahr 2015?

Im Video liefern ausgewiesene Kapitalmarktexperten Prognosen für das (Börsen-) Jahr 2015. Welchen Einfluss haben politische Entwicklungen? Wo wird der DAX Ende 2015 stehen? Und was sollte der Anleger beachten? Es antworten u.a. Hans-Jürgen Haack (www.haack-boersenbrief.de), Daniel Bernecker (Bernecker Börsenbriefe) und Chris-Oliver Schickentanz von der Commerzbank.




12.02.2015: Sascha Bringe von der comdirect bank AG im Interview

Sascha Bringe, Leiter Anlage- und Vorsorgeberatung bei der comdirect bank AG, antwortet auf die Fragen:

– Welche Basics sollten Anleger bei der Geldanlage berücksichtigen?
– Welche klassischen Fehler kann man bei der Anlage machen?
– „Aktien kaufen, liegen lassen, mit Gewinn wieder verkaufen“ – Gilt das heute noch?
– Wie wichtig ist Timing für die Anlage?


09.02.2015: Hans-Jürgen Haack (www.haack-boersenbrief.de) über das Kapitalmarktjahr 2015

Hans-Jürgen Haack ist Herausgeber mehrerer Börsenpublikationen. Im Interview begründet er seinen optimistischen Ausblick auf 2015 und nennt Branchen, die von der Hausse besonders profitieren werden.






05.02.2015: Daniel Bernecker (Bernecker Börsenbriefe) über die Politik der EZB und Folgen für den Anleger

Daniel Bernecker diskutiert die Folgen der aktuellen Geldpolitik der EZB. Und wie reagieren die Börsen kurz- und mittelfristig auf Nachrichten aus Griechenland und der Ukraine? Wie sollte sich der Privatanleger verhalten?





02.02.2015: Chris-Oliver Schickentanz (Commerzbank) über die Märkte 2015

Chris-Oliver Schickentanz ist Chief Investment Officer bei der Commerzbank. Im Interview äußert er sich u.a. zu den 2015er Aussichten für den Kapitalmarkt.






28.01.2015: Tim Rademacher (Platow Börse) wirft einen Blick auf die Märkte 2015

Tim Rademacher (Platow Börse) spricht über die Entwicklung der Finanzmärkte in 2015, kommentiert die aktuelle Geldpolitik der EZB und wirft auch einen Blick auf den Markt für Rohstoffe.






23.01.2015: Maik Thielen (S-Broker) über Erfolg beim Trading

Im zweiten Beitrag vom Börsentag Dresden spricht Maik Thielen (S-Broker) über die Psychologie des Tradings und den Erfolg an der Börse.






21.01.2015: Der Börsentag Dresden in der Zusammenschau

Es ist soweit: Mit unserem ersten Beitrag startet Dr. Reuter TV. Unser neues Format bringt Ihnen Aktuelles und Hintergründiges rund um den Kapitalmarkt. Wir starten mit einer kurzen Zusammenfassung vom Börsentag in Dresden (17. Januar). Eigene Themenwünsche können Sie jederzeit an m.holtmann@dr-reuter.eu senden.br class=“clear” /br class=“clear” /br class=“clear” /